Mit policeninvest können private Anleger direkt, ohne die Kostenbelastung eines  Fonds, in deutsche und österreichische Zweitmarkt-Policen investieren. Die zum Kauf bereitgehaltenen Policen sind von einem DAV geprüften Aktuar hinsichtlich ihrer Wertentwicklung untersucht und von Policen Direkt auf eigenes Risiko erworben worden. Mit einer  Zweitmarktpolice erwirbt der Käufer einen direkten Anspruch gegen den als Sondervermögen insolvenzgeschützten Deckungsstock eines Versicherungsunternehmens. Besonders attraktiv ist policeninvest durch die Möglichkeit, sogenannte Altpolicen zu erwerben, die vom ursprünglichen Versicherungsnehmer mit einem höheren, als den aktuell geltenden  Garantiezins abgeschlossen worden sind.